kugelblitzeoschatz
Kugelblitze Oschatz - Post SV Telekom Oschatz e.V.  
  Home
  Kegelbahn
  Verein
  Trainingszeiten
  Mannschaften
  Ergebnisse 2019-20
  Ergebnisse 2018-19
  Ergebnisse 2017-18
  => 1. Herren 2017
  => Einzelwerte 2017
  => Senioren 2017
  => Einzelwerte 2017 Senioren
  => Damen 2017
  => Pokal der deutschen Einheit 2017
  => Stadtmeisterschaft 2017
  Ergebnisse 2016-17
  Ergebnisse 2015-16
  Ergebnisse 2014-15
  Ergebnisse 2013-14
  Ergebnisse 2012-13
  Ergebnisse 2011-12
  Ergebnisse 2010-11
  Unsere Sponsoren
  Fotogalerie
  Bahnrekorde
  Gästebuch
  Impressum
  Datenschutz
copyright by Kugelblitze-Oschatz 10.09.10
Stadtmeisterschaft 2017

Stadtmeisterschaft Kegeln 2017

Und wieder gibt es einen Neuen.

Freizeitkegler düpiert die Etablierten
Obwohl, bis auf Kathleen Kiefner, alle bisherigen Stadtmeister anwesend waren, konnte wieder einmal keiner zum zweiten Male Titelträger werden.

Dies spricht einmal mehr für die Unberechenbarkeit dieses Wettbewerbes.

Der Wettkampfmodus erfordert eben in jedem Duell höchste Konzentration und die gewisse Portion Wurfglück.

Die  8. Ausgabe der Stadtmeisterschaft im Kegeln fand zwischen den Feiertagen auf der Kegelbahn am Wellerswalder Weg statt.

38 Kegler, darunter  8 Frauen, starteten in die Vorrunde. Schön, das nach 1-jähriger Abstinenz die Kegler von Fortschritt Riesa und zahlreiche Wermsdorfer Sportfreunde mit dabei waren.

Ob es am üppigen Festbraten oder an mangelnder Konzentration lag. In diesem Jahr hatten die "Profis" so ihre Probleme mit den Bahnen.

Schon in der ersten Runde konnten 6 Freizeitkegler mit ansprechenden Ergebnissen mit Duellsiegen in die nächste Runde einziehen. Alle bisherigen Stadtmeister überstanden zwar die erste Runde. Ihre Ergebnisse waren jedoch nicht gerade berauschend. Deshalb war es nicht überraschend das drei von ihnen schon in Runde zwei aus dem Wettbewerb ausschieden.

Anhand der guten Ergebnisse zeichneten sich mit Andre Wagner, Lutz Franke, Chris Lademann und Rene Kolenda die ersten Favoriten ab.

Neben den genannten erkämpften sich dann noch Axel Kaminski und Andreas Uhlmann die Plätze fürs Halbfinale. Vor allem der ambitionierte Freizeitkegler Andreas Uhlmann wusste zu gefallen und gewann relativ unspektakulär gegen den vorjährigen Stadtmeister Pedro Telschig und gegen Enrico Wolf. Seine Serie ging auch im Halbfinale weiter und mit Chris Lademann musste der nächste Stadtmeister dran glauben. In den weiteren Halbfinals setzten sich Lutz Franke und Andre Wagner durch.

Das kleine Finale gewann dann Rene Kolenda vor Axel Kaminski und Chris Lademann. Im Finale konnte nun Lutz Franke als erster Stadtmeister zum zweiten Male Titelträger werden. Doch keiner hatte mit Andreas Uhlmann gerechnet. Der zeigte im Finale sein bestes Kegeln und setzte sich Bahn für Bahn von seinen Mitstreitern ab und gewann relativ deutlich die 8. Oschatzer Stadtmeisterschaft vor Andre Wagner und Lutz Franke.

 

 


Aktuelle Ergebnisse  
  Herren verlieren
1. Saisonspiel gegen Radefeld
5519 : 5347

Bester Spieler
Christian Dünnebeil 981 Holz

Senioren gewinnenauswärts
bei USC Leipzig

USC : Telekom 2:6

Bester Oschatzer
Jörg Heinke 557 Holz
 
Facebook Like-Button  
   
Nächste Spieltage  
  Senioren

28.09.2019 13.00 Uhr
KSV Engelsdorf II - Telekom
unter Vorbehalt der Fertigstellung
der Engelsdorfer Kegelbahn

Saisonheimstart Herren

22.09.2019 13.00 Uhr
Telekom - Altenhain
 
Wetter  
   
Insgesamt waren schon 91811 Besucher (315139 Hits) hier!
Achtung !!! Ab 01.09.2010 sind für die Vermietung der Kegelbahn am Wellerswalder Weg die Kegler der Ansprechpartner. Anfragen können unter 0172-7840744 gestellt werden !!!