kugelblitzeoschatz
Kugelblitze Oschatz - Post SV Telekom Oschatz e.V.  
  Home
  Kegelbahn
  Verein
  Trainingszeiten
  Mannschaften
  Ergebnisse 2018-19
  Ergebnisse 2017-18
  Ergebnisse 2016-17
  Ergebnisse 2015-16
  Ergebnisse 2014-15
  Ergebnisse 2013-14
  Ergebnisse 2012-13
  => 1. Herren 2012
  => Einzelwerte 2012
  => 2. Herren 2012
  => Damen 2012
  => Fortschrittpokal 2012
  => Pokal der deutschen Einheit 2012
  => Stadtmeisterschaften 2012
  => Vereinsmeisterschaften 2012
  Ergebnisse 2011-12
  Ergebnisse 2010-11
  Unsere Sponsoren
  Fotogalerie
  Bahnrekorde
  Gästebuch
  Impressum
  Datenschutz
copyright by Kugelblitze-Oschatz 10.09.10
Stadtmeisterschaften 2012
Kathleen Raschke wird Oschatzer Stadtmeisterin !!!



Die diesjährigen Stadtmeisterschaften standen im Zeichen der
holden Weiblichkeit. Unter den 48 Teilnehmern stachen besonders
die teilnehmenden Frauen heraus. Elke Kind, Marion Heinze,
Annedore Ludwig und Kathleen Raschke liesen ihre männlichen
Gegner recht blass aussehen. Aber auch Uwe Schedler, Junior
Erik Kolenda und Lutz Franke wussten im ersten Durchgang
zu überzeugen.
 Wer nun dachte die Verhältnisse würden sich in der zweiten Runde
ändern, musste sich eines besseren belehren lassen. Von den 4 starken
Frauen musste sich nur Elke Kind knapp geschlagen geben.
 Der stark spielende Junior Erik Kolenda schied genauso wie der
Titelverteidiger Jörg Heinke und Vorjahresfinalist Chris Lademann aus.
 Zu einem Geheimfavoriten schien sich der Riesaer Sportfreund Axel
Kaminski zu entwickeln. Die besten Ergebnisse der 2. Runde erzielten
die Sportfreunde Ronny Heinze, Kathleen Raschke, Marion Heinze und
der Stauchitzer Frank Proy.
Diese konnten in der Zwischenrunde auf leichtere Gegner hoffen.
Doch wer seine Gegner nun unterschätzen sollte, wurde bestraft.
So mussten namhafte Kegler die Segel streichen.
Der Stadtmeister von 2010 Lutz Franke verlor gegen Annedore Ludwig.
Norbert Guckland verlor gegen Marion Heinze und Rene Kolenda
musste sich Kathleen Raschke geschlagen geben.
So traten zum Halbfinale 3 Frauen und 3 Männer an. Im Duell der bis
dahin besten Frauen setzte sich Kathleen Raschke gegen
Annedore Ludwig durch. Die dritte spielstarke Frau im Bunde,
Marion Heinze, musste sich dem Oschatzter Fortschrittspieler
Uwe Schedler geschlagen geben. Mit dem Riesaer Axel Kaminski zog
ein weiterer Fortschrittspieler gegen Frank Knobloch ins Finale ein.
Die drei Halbfinalverlierer spielten die Plätze 4-6 aus. Hier gewann
Marion Heinze knapp vor Frank Knobloch und Annedore Ludwig.
Das Finale sollte nun den Sieger kühren. Kathleen Raschke geriet dabei
auf der ersten Bahn mit 6 Holz gegenüber den punktgleichen Männern
ins Hintertreffen. Doch mit ihrer ruhigen Spielweise und scheinbar mit
Nerven aus Drahtseilen holte sie Holz um Holz auf. Zum entscheidenden
Schlag holte sie auf der dritten und letzten Bahn aus, indem sie mit
einer 9 und einer 8 in Folge den Männern davon zog.
Hochverdient gewann sie die diesjährige Stadtmeisterschaft vor
Axel Kaminski und Uwe Schedler.
Großen Dank an das faire Publikum die alle Kegler bis zum
Schluss unterstützten.

Ergebnisse ab Halbfinale:

Raschke, K. - Ludwig, A.  125 : 115
Schedler, U. - Heinze, M. 118 : 110
Kaminski, A. - Knobloch, F. 118 : 98

Spiel um Platz 4-6

Heinze, M. 169
Knobloch, F. 164
Ludwig, A. 146

Spiel um Platz 1-3

Raschke, K. 164
Kaminski, A. 161
Schedler, U. 149

















Aktuelle Ergebnisse  
  Senioren gewinnen
auch bei USC Leipzig
und verteidigen die
Tabellenführung

Bester Oschatzer
Frank Knobloch 548 Holz

Herren verlieren
gegen Bad Düben
4872 : 5277

Bester Oschatzer
Frank Knobloch 889 Holz
 
Facebook Like-Button  
   
Wichtige Termine / Neuigkeiten  
  9.Oschatzer Stadtmeisterschaft
20.11.2018 18.00 Uhr
Kegelbahn Oschatz
 
Nächste Spieltage 1. Mannschaft  
  6. Punktspiel Herren
Telekom : Reinsdorf
18.11.18 9.00 Uhr

7. Punktspiel Senioren
Telekom : Engelsdorf
24.11.18 13.00 Uhr
 
Wetter  
   
Insgesamt waren schon 82166 Besucher (278604 Hits) hier!
Achtung !!! Ab 01.09.2010 sind für die Vermietung der Kegelbahn am Wellerswalder Weg die Kegler der Ansprechpartner. Anfragen können unter 0172-7840744 gestellt werden !!!