kugelblitzeoschatz
Kugelblitze Oschatz - Post SV Telekom Oschatz e.V.  
  Home
  Kegelbahn
  Verein
  Trainingszeiten
  Mannschaften
  Ergebnisse 2017-18
  Ergebnisse 2016-17
  Ergebnisse 2015-16
  Ergebnisse 2014-15
  Ergebnisse 2013-14
  => 1. Herren 2013
  => Einzelwerte 2013
  => 2. Herren 2013
  => Damen 2013
  => Pokal der deutschen Einheit 2013
  => Stadtmeisterschaft 2013
  => 10 Städteturnier 2014
  => 17. Bundespostmeisterschaften
  => Pokal der Stadt Waldhein
  Ergebnisse 2012-13
  Ergebnisse 2011-12
  Ergebnisse 2010-11
  Unsere Sponsoren
  Fotogalerie
  Bahnrekorde
  Gästebuch
  Impressum
  Datenschutz
copyright by Kugelblitze-Oschatz 10.09.10
10 Städteturnier 2014
Ergebnisse

10 Städteturnier zu Gast in Oschatz

Die 55. Auflage des 10 Städteturnieres fand in diesem Jahr in Oschatz
auf der Kegelbahn am Wellerswalder Weg statt. Neben den etablierten
Mannschaften nahm in diesem Jahr zum ersten Mal eine Mannschaft
aus Berlin statt. Diese sorgte von Beginn an für viel Stimmung auf der
Oschatzer Anlage und erwarben sich viele Sympathien bei den anderen
teilnehmenden Mannschaften.
Der Kegelbahnmarathon begann 8.00 Uhr und sollte erst gegen 20.00 Uhr
ihren Sieger finden. Nach dem die angereisten Mannschaften sich vom
Schock der Anreise und des Umfeldes ausserhalb der Kegelbahn
( "Wo sind wir denn hier gelandet") erholt hatten, bescheinigten sie dem
Gastgeber eine sehr schöne und publikumsfreundliche Kegelanlage.
Das nicht immer der Sieg, sondern auch der Spaß am Kegeln im Vordergrund
stand, sorgte für eine angenehm lockere und fröhliche Atmosphäre.
Am Ende wurde jedoch um jedes einzelne Holz gekämpft und es entwickelte
sich ein spannendes Turnier.
Der Oschatzer Gastgeber trat als Titelverteidiger an und wollte trotz des
Organisationsstresses diesen verteidigen. Im ersten Durchgang überspielten
gleich 5 Kegler die 400er Grenze. Uhsmannsdorf ging dabei mit 418 Holz
knapp vor Leipzig und dem Oschatzer Rolf Zscheile mit 416 Holz in
Führung. Im zweiten Durchgang konnte Lutz Franke mit 427 für Oschatz
die Führung erspielen. Pedro Telschig konnte diese im 3. Durchgang weiter
ausbauen. Nur der Cottbuser Sportfreund Richter konnte durch 434 in diesem
Durchgang ein besseres Ergebnis erzielen und für seine Mannschaft schon ins
Hintertreffen geratene Mannschaft den Abstand verkürzen.
Nach der Hälfte des Turnieres lag Oschatz mit 34 Holz vor Leipzig, 54 vor
Görlitz, 61 vor Rietschen und 62 vor Uhsmannsdorf.
Diese Fürhrung sollte Oschatz im 4. Durchgang durch Turnierbestleistung von
Jörg Heinke mit 442  auf 63 Holz weiter ausbauen. Hoffnung für die anderen
Mannschaften keimte auf, als Chris Lademann im 5. Durchgang mit glücklosen
378 unter seinen Möglichkeiten blieb. Leipzig mit 43, Rietschen mit 53 und
Uhsmannsdorf mit 55 Holz konnten wieder aufschließen.
Der letzte Durchgang sollte die Entscheidung bringen. Während Frank Knobloch
für die Oschatzer mit 423 Holz nichts mehr anbrennen lies und den 5. Turnier-
erfolg sicherte, konnte sich Rietschen mit 424 noch an Leipzig vorbeischieben.
Der Leipziger Schlussstarter konnten den 3. Platz noch ins Ziel retten.
Da im nächsten Jahr das Turnier in Berlin stattfindet, skandierten die Kegler nach
der stimmungsvollen Siegerehrung den altbekannten Slogan.
"Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin."

Ergebnisse Mannschaft: 

  1. Oschatz           2489 Holz
  2. Rietschen      2437
  3. Leipzig        2408
  4. Uhsmannsdorf   2386
  5. Herzberg       2373
  6. Bautzen        2344
  7. Görlitz        2331
  8. Lommatzsch     2280
  9. Berlin         2237
 10. Cottbus        2173
 

Ergebnisse Einzel: 

 1. Jörg Heinke, Oschatz        442 Holz
 2. Karl-Heinz Richter, Cottbus 434

 3. Lutz Franke, Oschatz        427
 4. Bernd Adolph, Uhsmannsdorf  426

 5. Felix Schneider, Rietschen  424

 
 
Aktuelle Ergebnisse  
  Herren schließen die Saison
als Tabellenletzter ab.
Aufgrund der Umstrukturierung
im Verein ein leider zu erwartendes
Ergebnis. Trotz allem gab es einige
Lichtblicke mit einem positiven Gesamttrend.

Die neuformierte Seniorenmannschaft schaffte auf Anhieb den Aufstieg in die 1.Bezirksliga, wo ab der neuen
Saison über 6*120 Wurf um Punkte gespielt wird.
 
Facebook Like-Button  
   
Wichtige Termine / Neuigkeiten  
  Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften
erreichte Lutz Franke (Senioren A)
und Annedore Ludwig (Seniorinnen C)
den ausgezeichneten 3. Platz

Landeseinzelmeister wurden bei den
Senioren C (DCU)
Rolf Zscheile und startet am 30.Juni
bei den deutschen Meisterschaften

Die Bundespostmeisterschaften finden
Pfingsten 2018 in Eppelheim statt.
Wir starten mit einer Frauen, Männer
und Seniorenmannschaft
 
Nächste Spieltage 1. Mannschaft  
  Seniorenmannschaftsmeisterschaft
in Markranstädt 27.Mai 9.00 Uhr
 
Neueste Beiträge  
  Neue Mannschaftsfotos
Saison 2017/18 eingestellt
 
Wetter  
   
Insgesamt waren schon 76744 Besucher (258935 Hits) hier!
Achtung !!! Ab 01.09.2010 sind für die Vermietung der Kegelbahn am Wellerswalder Weg die Kegler der Ansprechpartner. Anfragen können unter 0172-7840744 gestellt werden !!!